Inneres Kind heilen – Besseres Verständnis der eigenen Gefühle

Inneres Kind heilen – Besseres Verständnis der eigenen Gefühle

Für viele Menschen ist es nur schwer vorstellbar, dass ihre eigene Persönlichkeit unterteilt sein könnte. Dennoch ist die Arbeit mit dem Inneren Kind wissenschaftlich fundiert und wird heutzutage von vielen Psychologen und Therapeuten in die Seelenarbeit miteinbezogen. Im heutigen Beitrag befassen wir uns im ersten Schritt mit der unterschiedlichen Gefühlswelt von Erwachsenen und Kindern und beginnen damit, unser Inneres Kind in unser Leben miteinzubeziehen.

Kinder und Erwachsene denken, fühlen und erleben unterschiedlich

Die Arbeit mit dem Inneren Kind umfasst die Aufarbeitung kindlicher Traumata, die so ziemlich jeder von uns in irgendeiner Form durchleiden musste.

Dabei können Traumata sehr unterschiedlich sein:

  • Das eine Kind trägt ein Trauma davon, weil es sein Lieblingsspielzeug verloren hat.
  • Ein anderes Kind erleidet ein Trauma, weil sein bester Freund aus familiären Gründen umziehen musste und der Kontakt abbrach.
  • Das nächste Kind wird von den Eltern bewusst oder unbewusst vernachlässigt oder gar misshandelt.

Jedes der drei oben aufgeführten Kinder könnte aufgrund seiner kindlichen Erfahrungen beispielsweise Verlustängste und/oder Bindungsprobleme entwickeln. Die Erlebnisse sind sehr unterschiedlich und aus unserer erwachsenen Sichtweise teilweise nicht wirklich traumatisch. Dennoch solltest du dir immer bewusst machen, dass ein Kind anders denkt und fühlt. Was dir als Erwachsene mittlerweile vielleicht unwichtig erscheint, könnte dich als Kind tief getroffen haben.

Genau hier setzt die Arbeit mit dem Inneren Kind an. Die Hypnosetherapie ist eine wunderbare Methode, um sich an Situationen und Erlebnisse zu erinnern und schließlich herauszufinden, welche Ängste, Süchte oder Probleme mit dem Essverhalten in der Gegenwart, auf kindliche Erlebnisse zurückzuführen sind. Nach der Ursachenfindung macht man sich an die Auflösung der kindlichen Traumata und verbessert dadurch nach und nach seinen aktuellen psychischen Zustand.

Kindliche Traumata und ihre langfristigen Auswirkungen
Kindliche Traumata und ihre langfristigen Auswirkungen

Arbeit mit dem Inneren Kind – Gute Erinnerungen neu erleben

Die Arbeit mit dem Inneren Kind ist ein kontinuierlicher Prozess. Es braucht Zeit und Geduld, den Kontakt zum Inneren Kind zu stabilisieren und ihn in den Alltag zu integrieren. Diese Investition lohnt sich aber: viele berichten, bestimmte Erkenntnisse als lebensverändernd wahrgenommen zu haben und entdecken bisher unbekannte Hobbys oder gar Begabungen.

Machen wir uns also auf, Kontakt mit deinem Inneren Kind herzustellen, zuzuhören und schließlich in die Heilung zu gehen.

Fangen wir mit einer einfachen und sehr positiven Übung an: Hierbei wirst du lernen, gute Erinnerungen aus deiner Kindheit neu zu erleben und eine Bindung zu deinem Inneren Kind aufzubauen.

Übung:

  1. Besorge dir ein Tagebuch oder einen kleinen Notizblock.
  2. Nimm dir Zeit, am besten abends in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre, und versuche, dich an positive Erlebnisse aus deiner Kindheit zu erinnern.
  3. Oftmals hilft es, Kinderfotos hinzuzuziehen, um alte Erinnerungen zu wecken.
  4. Frage auch deine Eltern / Großeltern, was du als Kind gern gemacht hast. Vielleicht überrascht es dich sogar, einige deiner längst vergessenen Hobbys wiederzuentdecken.
  5. Schreibe dir alles auf und versuche nun, diese Erfahrungen zu wiederholen. Schau, was dir Spaß macht und integriere es gegebenenfalls in deinen Alltag.

Beispiel: Du hast gemalt, bist liebend gern auf Bäume geklettert und hattest ein Faible für Lego? Vielleicht schlummert in dir ja auch heute noch eine kreative Ader. Versuche, ein Bild zu malen, mache einen Besuch in einer Kletterhalle und hole dir eine Packung Lego, ein schönes Puzzle oder Ähnliches.

Neue Interessen wiederentdecken
Neue Interessen wiederentdecken

Es ist gut möglich, dass dir irgendeine dieser Tätigkeiten auch als Erwachsene glücklich macht – so hättest du gleich zwei Vorteile. Zum einen baust du eine Verbindung mit deinem Inneren Kind auf und zum anderen entdeckst du neue Seiten an dir und machst dich selbst glücklich.

Um dir ein bisschen Ruhe zu gönnen, habe ich eine kostenfreie Hypnose-mp3 Dein Glücksmoment für dich erstellt. Lade sie dir einfach aufs Handy und genieße den Moment!