Email: kontakt@hearttherapie.com // Telefon: 0931 32 92 302
Schokoladen-Kokos-Muffins – Einfache Low Carb Rezepte

Schokoladen-Kokos-Muffins – Einfache Low Carb Rezepte

Mein erstes Low Carb-Rezept ist allen Naschkatzen gewidmet. Die Muffins enthalten vergleichsweise viel Protein und wenig Kohlenhydrate – ideal für deine Low Carb basierte Ernährung!

Nährwerte:

Kcal640
Eiweiß30 g
Fett32 g
Kohlenydrate39 g

Zeitaufwand: etwa 1 Stunde

Personenanzahl: 4

Zutatenliste:

  • 150 g Kokosmehl
  • 200 g Halbfettmargarine
  • 100 g Honig
  • 5 Eier
  • 50 ml Kokosmilch
  • 50 g Kakao
  • 1 EL Zitronenschalen (von BIO-Zitrone)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Kokosraspeln
  • Prise Salz
Zutatenliste

Zubereitung:

  1. Mische zunächst das Mehl mit dem Zucker oder Zuckerersatz in einer großen Schüssel.
  2. Schmelze als nächstes die Butter, gib sie sowie alle restlichen Zutaten bis auf den Kakao zum Mehl-Zucker-Gemisch und mixe alles gut mit einem Handrührgerät durch.
  3. Teile nun den Teig und vermische eine Hälfte mit dem Kakao. Füge bei Bedarf etwas Wasser hinzu.
  4. Gib den Teig im 50/50 Verhältnis in eine Muffinform und backe sie im vorgewärmten Backofen bei ca. 180° C 20-30 Minuten lang.
  5. Dekoriere die fertigen Muffins mit Kokosstreuseln. Solange sie warm sind, bleiben die Streusel besser haften.
  6. Lasse die Muffins in der Form abkühlen und serviere sie deinen Freunden!
Muffins Teig

Tipp: Wenn du den Kohlenhydratanteil weiter reduzieren möchtest, kannst du den Honig durch Stevia oder Xylit ersetzen.

Du willst die Zeit während dem Backen nutzen? Dann höre dir meine kostenfreie Hypnose-mp3 Dein Glücksmoment an und genieße den Moment!

Menü schließen